Zum Inhalt springen

Bayerwaldgranit - 3 Natursteine mit besten technischen Werten

Fürstensteiner Granit (Diorit) dunkelgrau

zeitlos und edel

Der Fürstensteiner Diorit, bekannt als Fürstensteiner Granit wird seit über 100 Jahren ausschließlich im Peterbruch und im benachbarten Paradiesbruch abgebaut.

Dieser dunkelgraue bis anthrazitfarbene Stein mit mittlerer Körnung weist beste technische Werte auf und ist damit wie alle unsere Granite für eine dauerhafte Verwendung im Innen- und Außenbereich geeignet.

Eine gesägte und gestrahlte Oberfläche verleiht dem Fürstensteiner Granit ein edles Aussehen.

Fürstensteiner Granit (Diorit) dunkelgrau
Fürstensteiner Granit
Fürstensteiner Diorit
Abbau von Fürstensteiner Granit im Peterbruch

Steininger Granit (Biotit-Granodiorit) blaugrau

individuell und robust

Die blaugraue Farbe mit dunklen Einschlüssen verleihen unserem feinkörnigen Steininger Granodiorit ein einzigartiges, unverwechselbares Aussehen. Mit einer Ausgangsdruckfestigkeit von 220 MPa und einer sehr geringen Wasseraufnahme zählt dieser Granodiorit zu den härtesten und robustesten Gesteinsarten. Bemerkenswert ist, dass sich seine Druckfestigkeit nach Frost-Tausalzbeanspruchung auf über 260 MPa erhöht.

Steininger Granit (Granodiorit) blaugrau
Steininger Granit
Steininger Granodiorit
Bayerwaldgranit Steininger

Schlossterrassen Bad Alexandersbad

Biotit Granodiorit

Moosholzer Granit (Granit) hellgrau

klassisch

Die hellgraue Farbe in Verbindung mit einer feinen Körnung machen unseren Moosholzer Granit zu einem beliebten, universell verwendbaren Stein. Gelegentliche Einschlüsse und Aderungen verleihen diesem Naturstein zusätzliches Leben.

Auch der Moosholzer Granit besitzt beste technische Werte und ist uneingeschränkt beständig gegen jede Witterungseinflüsse.

Moosholzer Granit (Granit) hellgrau
Moosholzer Granit hellgrau
Bayerwaldgranit Moosholzer